Folge 129 – Low-Budget-Hintergründe für das Heimstudio

Fotograf Jens Burger:
http://www.jensburger.de

Jens Burger Workshop-Tour 2014:
http://www.jensburger.de/workshops-events

Model Ivana:
https://www.facebook.com/iwory.leaf

Visagistin Sophie:
https://www.facebook.com/pages/Sophie-Kossack-Make-up-Artist/224509877595187

Zubehör:
Tagesdecke
Grundmauerschutz
Daylight Spot
Ringleuchte

Exklusiver Buchauszug zur Folge

Das Studio – Raum für Fotograf und Model

Dieser Auszug stammt aus dem Buch »Fotografieren im Studio – Das umfassende Handbuch« von Michael Papendieck (ISBN 978-3-8362-1861-0).

Buchauszug herunterladen

Beispielbilder

17 Gedanken zu „Folge 129 – Low-Budget-Hintergründe für das Heimstudio“

  1. Hallo Herr Burger,

    Vielen Dank für die kreativen Anregungen bzgl. der Hintergründe. Ja, es geht auch einfach und preiswert …

    Eine Frage habe ich bzgl. der Wirkung des Ringlichtes in den Augen der / des Models: bearbeiten Sie das noch nach, um die ausgeprägten ringförmigen Spiegelungen etwas zu reduzieren oder ist das als Stilmittel von Ihnen so gewollt ? Mit persönlich gefällt das Beispielbild #2 am Besten, wo das durch einen anderen Lichtformer bzw. eine andere Lichtsetzung so nicht zu Tage tritt.

    Viele Grüße,
    Stephan H.

    1. JA, ich mag diesen Ringeffekt sehr. Ebenso den Look von 800 ISO. Ich weiss, dass das natürlich Geschmacksache ist. Es geht in diesem Podcast ja in erster Linie um die Low Budget Set-Ideen und nicht zwangsläufig um das Licht.
      Bei dem Set mit der Verschalungsfolie bietet sich der Ring wegen der Form des Sets quasi an, alles andere ist genau so toll mit nem normalen Lichtformer umzusetzen.
      Liebe Grüße
      Jens

  2. Hallo Herrn Burger,

    Herzlichen Dank für diese sehr interessante Folge die neue kreative Perspective eröffnet. Aber armes Modell, das dauernd das grelle Licht in den Augen ertragen muss…

    Gruss aus Frankreich.

  3. Hallo Herr Burger,

    vielen Dank für den genialen Beitrag!

    Er ist total inspirierend und zeigt sehr gut, dass es auf kreative Weise möglich ist – auch ohne hohe Extrakosten – tolle Portraitaufnahmen zu machen.
    Die Tipps nehme ich gerne auf und werde sie sehr gerne selber ausprobieren.

    Bitte weitere Beiträge einstellen!

    Viele Grüße + weiteres fohes und kreatives Fotografieren
    Uwe

  4. Hallo Jens,
    beim betrachten des Videos habe ich mich fast wieder erkannt.

    Als Tipp kann ich auch Flohmärkte empfehlen, gerade wenn es
    um Stoffe geht. So manche ausgemusterte Gardine hat mir hier
    auch schon den Hintergrund verschönt. 😉
    Danke für das Video und die Tipps !

    Gruß Torsten

  5. Hallo Jens,
    dass sind ein paar gute Ideen. Hier wird ja gerne mal „gesülzt“, aber ich fand es praktisch und gut.

    Gruß
    Martin

  6. Ein toller Beitrag von dir Jens.
    Arbeiten mit Dauerlicht ist für mich noch sogenanntes Neuland…

    Die Idee mit der Decke aus dem schwedischen Möbelhaus fand ich allerdings sehr genial. Diese heißt übrigens OFELIA. Ich werde diese die kommenden Tage auch mal testen.

    Tolle Foto´s die allgemein entstanden sind !

  7. Hallo Jens, super Ideen,Danke. Mich interessiert,welche Galgenstative Du benutzt. Ich bin noch auf der Suche.

    Danke und Gruss
    Stacho

  8. H A M M E R geiles Video! Ich hab nach Monaten mal wieder reingeschaut, über die Jahre viel gelernt…

    Das war mal etwas völlig anderes! Tolle Ideen, kreatives Einkaufen mit Blick auf das Endergebnis. Danke an die Profis hier, die ihr Wissen (kostenlos!) zugänglich machen.

    Und danke an Jens – eine „coole Sau“ mit 1A Modelführung („…durch den Mund atmen…“ war der Satz, der mein leicht missverständliches „Mund leicht öffnen“ klarer macht)…

    Thomas

  9. Hichen Jens,
    tolle Ideen. Bin schon bald nachdem ich dein Video gesehen habe, in den Baummarkt gefahren und habe mir die Noppenmatte besorgt. So nun mal meine Frage zum Objektiv: ich habe noch kein Ringlicht, aber habe vor es mir zu besorgen. Welche Watt hast du vom Ringlicht und gibt es nur bestimmte Objektive die zum porträtieren durch den Ring funktionieren? Ich besitze nur Festbrennweiten wie 40mm, 50mm, 85mm und das normale Kit.

    Viele liebe Grüße
    Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.