Folge 170 – Der richtige Moment: Wassertropfen einfangen

Fotograf und Trainer: Thomas Kuhn

Exklusiver Buchauszug zur Folge

Leseprobe »Expeditionen ins Licht«

In dieser Leseprobe können Sie einen Blick in den Buchtipp zur Folge werfen: »Expeditionen ins Licht – Auf den Spuren außergewöhnlicher Bilder« (ISBN 978-3-8362-4224-0). Sechs Fotografen zeigen Ihnen ihre persönliche fotografische Leidenschaft abseits der ganz großen Genres.

Buchauszug herunterladen

Beispielbilder

12 Gedanken zu „Folge 170 – Der richtige Moment: Wassertropfen einfangen“

  1. Diese Videos sind toll. Sehr interessante Themen und dieses dann sehr gut dargestellt. Ich freue mich schon auf die Videos in 2017.

    Thomas Müller

  2. Vielen Dank für eure wohlwollenden Kommentare. Es ist jedesmal ein Riesenvergnügen, sich etwas Neues auszudenken, zu skripten und dann das Ganze filmen und schneiden. Wenn es euch auch noch zum Nachmachen inspiriert – umso besser. In diesem Sinne, ein gutes neues 2017 🖖

  3. Hallo Thomas, ich finde den Beitrag sehr interessant und bin immer wieder fasziniert welche Formen entstehen. Als kleinen Tipp beim Ausprobieren, legt unter die Schüssel ein Gitterblech oder etwas anderes Licht undurchlässiges mit Struktur um den Tropfen ein Muster zu geben.

    1. Hi Uwe, danke für den Tipp. Ich neige ja auch zum Zweckentfremden von diesen oder jenen Dingen für meine fotografischen Spielereien. Werde das mit dem Lochblech auch mal ausprobieren.

  4. Ich mache seit Jahren schon „Tropfenfotos“ im improvisierten Heimstudio. Die Herangehensweise mit drei Blitzen (auch unter der Schale) ist mir bislang noch nicht gekommen. Danke hierfür. Sicherlich lässt sich das ganze noch professioneller (mit erhöhtem Materialeinsatz) gestalen mit Lichtschranke, eigenen „Rezepten“ für die bunten Flüssigkeiten, etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.